Sie sind nicht angemeldet.

kalledrisser

Grünschnabel

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 5. Januar 2017

Wohnort: köln

Beruf: dachdecker

Hersteller: sym

Modell: mask 50

Baujahr: 2002

Motortyp: 2 Takter

Kilometerstand: 17000

Level: 8 [?]

Erfahrungspunkte: 523

Nächstes Level: 674

  • Themenstarter »kalledrisser« ist der Autor dieses Themas

  • Nachricht senden

1

Montag, 9. Januar 2017, 15:57

Sym mask 50,tips tricks und erfahrungen??!! Arreche 17.5,mxt race variomatik,70ccm bgm pro,etc...hilfe!!

>Hallo zusammen
Ich alter Hase (39) hab mir vor ca.4Monaten spontan einen sym mask 50 bei Ebay für 250€ gegönnt.das blau gelb und die angegebenen 70kmh lachten mich an...(muss erwähnen das mein letztes Zweirad eine Hercules mx1 war an der ich ein wenig basteln konnte,im Jahre '95) 20 Jahre nur auto,der Roller hat richtig Spaß gemacht,kam gut von der Stelle und 70 kmh reichten....Dachte ich....Meine Tochter hat ihren Führerschein bestanden....es kam der Tag der kommen musste....gemeinsame Tour ich sym mask Tochter Suzuki schlag mich tot 125 ccm,Diese Schmach ....so kam mir der Gedanke noch schneller ....Aber günstig...so genug Gesülze ....sym mask 50 endrosselt gekauft ohne wirkliche Informationen....ich befasse mich immer mehr mit dem Roller und stellte fest das ein 70 ccm Satz verbaut ist...70ccm da muss doch mehr raus zu holen sein....Ab jetzt Brauch ich euch......

Altes Setup:
Sym mask 50
Bgm pro 70ccm
Auspuff original aber endrosselt
Luftfilter original
Schwarze cdi wild verkabelt
Nakuru variomatik mit 5,7+6,5gr gewichten
Keihan Vergaser 12 mm durchlass+72 Hauptdüse+38
Nebendüse,Nadel mittig von 5 Positionen...
Ansaugstutzen 16mm und 21mm am Membran
War flott unterwegs mit meinen 90 kg...

Doch ich wollte mehr...mein Gedanke ...12er Vergaser ,da muss ein grösserer her,Ab ins Netz mal sehen wie heutzutage getuned wird....Grund gütiger zum Glück gab es das '95 nicht,mein Mofa wäre geflogen...denk so bei mir das bekommst du hin...Aber günstig muss es sein sollen ja nur noch ein paar kmh mehr sein...im Wahn eBay unsicher gemacht,nicht einfach für mask 50 passende günstige Teile zu finden ,bin ja auch kein Profi,Alles in 2 Monaten gelernt via Internet,zugute kommt vielleicht die Bastelei an der mx1....ein paar Sachen bestellt und Papa verschwand in der Garage....
Ein paar Kleinigkeiten verändert und hoffe auf Erfolg....
.....

Alle ein oder Umbau arbeiten abgeschlossen....
Es hat ein wenig gedauert ,Aber ich hab zwischendurch pausieren müssen und wollte mich immer absichern ob er abends noch fährt wenn ich wieder Rum gebastelt habe...

Jetzt steht er seit heute fertig in der Garage,konnte nur ein Kleines ründchen drehen.....muss ja noch abgestimmt und eingestellt werden.....Aber das kleine ründchen hat mir aber schon ein fettes Grinsen entlockt....

Ab jetzt Brauch ich euch ......bin für jeden Tipp dankbar

Neues Setup
70ccm bgm pro
Nakaru cdi ohne Drehzahlbegrenzer
Original Auspuff entdrosselt
Original Luftfilter ohne Schnorchel und Schlauch vom Rahmen entfernt..
Maxetuned race variomatik (nach mehrmaligem testen mit 9gr gewichten,allerdings war da noch der 12mm vergaser montiert)
Ansaugstutzen 17mm am Vergaser 21mm am Membran
Arreche 17,5mm Vergaser ....aktuell HP 90 nebendüse30
Nadel ganz oben bei 3 möglichkeiten...

Roller ging sofort über e Starter an ....nur ne kleine Runde gefahren da noch abgestimmt werden muss....würde ihn gern noch was länger fahren...

Hat jemand Erfahrungswerte
Oder ein Profi im basteln

Welche düsen empfehlt ihr etc...
Nb 20,25,30 vorhanden
HP 60,70,80+5 bis 125

Zwei unnötige Unterdruck Anschlüsse,verschließen???
Vielleicht kann ja jemand einschätzen wie schnell er sein wird bei guter ein bzw Abstimmung....

Freu mich über jeden Tip der mir die Abstimmerei verkürzt




</iframe>

Legend13

Grünschnabel

Beiträge: 22

Registrierungsdatum: 27. August 2016

Wohnort: Freiburg im Breisgau

Beruf: Alles rund um IT,und Programmieren

Motortyp: 2 Takter

Kilometerstand: 8000

Level: 15 [?]

Erfahrungspunkte: 6.718

Nächstes Level: 7.465

  • Nachricht senden

2

Montag, 16. Januar 2017, 12:15

Vergaser wäre besser eine dollo gewessen.

Erst musst du ihn mal einfahren bevor du ihn vergaser technisch richtig abstimmen kannst.
Aber mit 90er Hd machst du nix falsch.
Fahr ihn ein und dann fangst an den vergaser abzustimmen.
Dann die Vario.
Und dann vielleicht nochma etwas vergaser.

kalledrisser

Grünschnabel

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 5. Januar 2017

Wohnort: köln

Beruf: dachdecker

Hersteller: sym

Modell: mask 50

Baujahr: 2002

Motortyp: 2 Takter

Kilometerstand: 17000

Level: 8 [?]

Erfahrungspunkte: 523

Nächstes Level: 674

  • Themenstarter »kalledrisser« ist der Autor dieses Themas

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 19. Januar 2017, 01:21

Danke erstmal für die Rückmeldung....

Das mit dem dello hab ich mir jetzt des öfteren anhören dürfen .........schade wenn man auch den Preis Unterschied in Betracht zieht ....


Bin jetzt ein paar Tage gedüst ,hin und her probiert und
Mittlerweile bei Düse HP70 und NB20 und Nadel in den obersten Raster eingehangen.....
Gewichte immer noch 9 Gramm....
Anzug und Beschleunigung bis 60kmh sehr gut ...
Aber wieder bei 70kmh Feierabend....

Gemerkt das in dem Ansaugstutzen eine Verengung im Knickbereich war.....man empfahl mir offenen Ansaugstutzen....
20mm offen montiert direkt beim starten gemerkt das neu
Bedüst werden muss....
Bis jetzt denke ich das ne 80HP ganz gut ist ..
(Kann sich aber alles noch ändern da ich bei minus Temperaturen abstimmen musste)
Aber bisher wieder Anzug Bombe,70kmh Schluss)

Warum???

Weiß noch jemand Rat....

Danke....


Racing Planet Onlineshop